+49 (0) 711 / 490 66 144  |   info@g-ne.de  |   Blog

Make or Buy Entscheidungsfindung

GNE.VALUE
STEIGERN SIE DEN WERTBEITRAG IHRES EINKAUFS

GNE.VALUE ist unser Beratungsprodukt für die Messung und Steigerung des Wertbeitrages im Einkauf.

MEHR ERFAHREN

Wir helfen Ihnen entscheidend weiter

Experten-Know-how aus über 20-jähriger Erfahrung

 

G-NE GmbH
Wirtschafts- und Technologieberatung

Leitzstr. 45
D-70469 Stuttgart

 

Tel.:   +49 (0)7 11 / 490 66 144

Fax:   +49 (0)7 11 / 490 66 146

Mail:   info@g-ne.de

Die Make-or-Buy-Entscheidung

Eine zentrale Rolle in der Kostenoptimierung spielt die Make-or-Buy-Entscheidungsfindung. Das ist die Entscheidung, ob ein bestimmtes Produkt von Lieferanten bezogen (Buy) oder selbst produziert (Make) werden soll. In der Entscheidungsfindung spielen viele verschiedene Faktoren eine entscheidende Rolle.

 

Die Faktoren einer Make-or-Buy-Entscheidung sind:

  • Einkaufsberatung AnalyseZielsetzung
    • Was ist das Ziel des Unternehmens? Kosteneinsparungen oder die Konzentration auf das Kerngeschäft? Beide Ziele können entscheidend für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens sein
  • Einkaufsberatung AnalyseKosten
    • Welche Methode hat weniger Kosten? Mittels einer Wirtschaftlichkeitsanalyse können die Kosten beider Methoden berechnet werden
  • Einkaufsberatung AnalyseZeit
    • Wie ist der Zeitplan der Produktion oder des Projekts? Ist der Kauf des Produktes schneller als die Entwicklung und Durchführung einer Eigenproduktion? Wie sind die Lieferzeiten der Lieferanten oder benötigter Maschinen?
  • Einkaufsberatung AnalyseQualität
    • Welche Anforderungen muss das Produkt erfüllen? Ist ein Anforderungskatalog samt Priorisierung erstellt, können diese mit den internen und externen Möglichkeiten verglichen werden
  • Einkaufsberatung AnalyseRessourcen
    • Wie ist die Kapazitätsauslastung des Unternehmens? Hat das Unternehmen Zugang zu benötigten Technologien? Nur wenn dem Unternehmen die benötigten Ressourcen, wie Technologien, Arbeits- und Produktionskapazität oder Fachwissen, zur Verfügung stehen, kann eine Eigenproduktion überhaupt in Betracht gezogen werden
  • Einkaufsberatung AnalyseRisiken
    • Für beide Optionen bestehen gewisse Risiken. Bei einer Kaufentscheidung drohen Lieferausfälle, eine Eigenproduktion birgt ein Risiko zu scheitern
  • Einkaufsberatung AnalyseImage
    • Der Faktor Image muss vom Unternehmen selbst eingeschätzt werden. Schadet es dem Image das Produkt von einem Lieferanten zu beziehen? Oder ist die Möglichkeit zu scheitern ein größeres Risiko für das Image? Kann das Image durch die eine oder die andere Entscheidung vielleicht sogar aufgebessert werden?
  • Einkaufsberatung AnalyseLieferanten
    • Natürlich spielt auch die Verfügbarkeit möglicher Lieferanten eine große Rolle bei der Entscheidung. Die Bewertung der verfügbaren Lieferanten ist hierbei zentral
  • Einkaufsberatung AnalyseMitarbeiter
    • Verfügt das Unternehmen über Mitarbeiter mit dem nötigen Fachwissen? Wenn nicht, müssen womöglich erst neue Mitarbeiter eingestellt oder externe Fachkräfte zur Hilfe genommen werden

 

Da es all diese Faktoren zu beachten gilt, ist es ratsam, einen standardisierten Prozess zur Make-or-Buy-Entscheidungsfindung zu schaffen. Ein standardisierter Prozess garantiert, dass der Unternehmenserfolg im Mittelpunkt steht und die Entscheidung auf Grundlage objektiver Kriterien und nicht auf Grundlage subjektiver Einschätzungen getroffen wird. Darüber hinaus ist auch zu beachten, dass eine Entscheidung, wenn einmal getroffen, meist nicht ohne großen Aufwand rückgängig zu machen ist.

 

Sie suchen einen fachkundigen, erfahrenen Berater zur Make-or-Buy-Entscheidungsfindung?

Sprechen Sie uns an

 

Wir freuen uns auf Sie!

G-NE GmbH
Wirtschafts- und Technologieberatung
Leitzstr. 45
D-70469 Stuttgart
Telefon+49 (0)7 11 / 490 66 144
Telefax+49 (0)7 11 / 490 66 146
E-Mailinfo@g-ne.de

Nachricht an uns

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.