+49 (0) 711 / 490 66 144    | info@g-ne.de

Trainings & Schulungen

Wir schulen Sie darin, wie Scheinselbständigkeit zu begegnen ist.

Fragen?

Haben Sie eine Frage zu unseren Schulungen? Oder hätten Sie gerne einen spezifischen Inhalt in ein Training integriert? Sprechen Sie uns einfach an! Wir freuen uns über Ihre Anfrage und setzen uns umgehend mit Ihnen in Kontakt.

Jetzt Frage stellen

Wenn Scheinselbständigkeit schon besteht, ...

… stehen wir Ihnen natürlich ebenfalls mit fachkundigem Rat zur Seite. Damit sich dies aber nicht wiederholt, schulen wir Ihren Einkauf im Umgang mit Fremdarbeitskräften und zeigen in praxisorientierten Szenarien auf, welche Richtlinien zu befolgen sind.

Sprechen Sie uns einfach an!

G-NE GmbH
Wirtschafts- und Technologieberatung

Leitzstr. 45
D-70469 Stuttgart

 

Tel.:   +49 (0)7 11 / 490 66 144

Fax:   +49 (0)7 11 / 490 66 146

Mail:   info@g-ne.de

Einkauf von Fremdarbeitskräften

Der Einkauf von Fremdarbeitskräften stellt Unternehmen häufig vor komplexe Entscheidungssituationen. Gerade Neuregelungen wie diejenige von Dienst- und Werkverträgen gemäß § 611a Abs. 2 BGB sorgen für zusätzliche Unsicherheit im Einkauf und lassen selbst bei genauerer Betrachtung der Gesetzeslage viele Fragen offen.

 

Um nicht unerwartet in die Falle der Scheinselbständigkeit zu geraten und Ihren Einkauf in den Belangen des Umgangs mit Fremdarbeitskräften zu schulen, haben wir spezifisch hierauf ausgerichtete Trainings zusammengestellt. Ziel dieser Trainings ist es, Ihren Einkauf optimal auf die jeweiligen Belange Ihres Unternehmens hin zu schulen und durch die Vermittlung fundierten und praxisorientierten Know-hows auf die Komplexität des Dienstleistungseinkaufs vorzubereiten.

 

ZU DEN TRAININGS FÜR UNTERNEHMEN

 

 

 

VERMEIDUNG VON SCHEINSELBSTÄNDIGKEIT FÜR FREELANCER

Gesetzliche Neuregelungen wie diejenige von Dienst- und Werkverträgen gemäß § 611a Abs. 2 BGB sorgen nicht nur auf Seiten der beauftragenden Unternehmen für entsprechende Umsetzungen, sondern erfordern auch auf Seiten des Freelancers Veränderungen.

 

Angefangen von einer Änderung im Selbstverständnis, bis hin zur Neugestaltung von Verträgen führt die Vermeidung von Scheinselbständigkeit zu einer Vielzahl von Maßnahmen auch auf Seiten des Freelancers. Darüber hinaus kann der Freelancer aber auch eine Reihe vorbeugender Maßnahmen ergreifen, um das Risiko einer entsprechenden Einstufung als scheinselbständig weitgehend zu minimieren.

 

ZU DEN TRAININGS FÜR FREELANCER

 

Training Umgang mit Externen

Buchung von individuellen Schulungsterminen

Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne für individuelle Schulungen in Ihrem Haus zur Verfügung. Fragen Sie uns bei Bedarf doch bitte direkt an. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und erstellen Ihnen gern ein auf Sie individuell zugeschnittenes Schulungsangebot.

 

JETZT ANFRAGEN

Wir freuen uns auf Sie!

G-NE GmbH
Wirtschafts- und Technologieberatung
Leitzstr. 45
D-70469 Stuttgart
Telefon+49 (0)7 11 / 490 66 144
Telefax+49 (0)7 11 / 490 66 146
E-Mailinfo@g-ne.de

Nachricht an uns